Fragen & Antworten – Arbeiten bei DFAU

Auf dieser Seite finden Sie grundsätzliche Antworten auf Fragen, denen wir in Bewerbungsgesprächen begegnet sind und die wir häufig erwarten.

Da viele dieser Fragen bereits im Vorfeld brennendes Interesse wecken, haben wir die Antworten vorab. Und selbstverständlich: Wir erwarten, dass Sie sich dazu ebenfalls Ihre Gedanken gemacht haben.

Vergütung

Die große Unbekannte machen wir zu unserem ersten Thema. Hier antworten wir prinzipiell ohne fixe Angaben – gerne sprechen wir persönlich über die Zahlen hinter dem Prinzip.

Gibt es unterschiede bei Gehältern?

Ja, jedoch unabhängig von Ihrem Verhandlungsgeschick. Frauen und Männer erhalten identische Vergütungen. Jede Funktion in unserem Unternehmen hat einen Wert. Von den Auszubildenden bis zur Geschäftsführung sehen wir fachliche Qualifikationen und Verantwortungen. Diesen Faktor sehen wir für alle festangestellten Mitarbeiter und darüber skalieren wir Gehälter sowie Bonuszahlungen. 

Gibt es fest definierte Zulagen?

Nein. Mit dem Begriff der Zulage können wir nicht viel anfangen. Am besten geht der Gewinn an die Mitarbeiter. Unter Berücksichtigung von Rücklagen und Investitionen entwickelten wir den Gedanken einen signifikanten Prozentsatz des Gewinnes als Bonuszahlung zu vergüten.

Werden Überstunden vergütet?

Ja, bis zu einem gewissen Verantwortungsbereich. Projektmanagement, Teamleitung und Geschäftsführung sind von der Überstundenregelung ausgenommen. Davon abgesehen werden genehmigte Überstunden zu einem attraktivem Stundensatz vergütet.

Gibt es Tarif-Vergütungen?

Nein. Was für Mitglieder einiger Verbände wie eine Überraschung klingen mag ist mittelständischer Alltag. Wir, was bei DFAU auch alle Kollegen umfasst, sind froh drüber.

Ihre Leistung

Prinzipien verfolgen wir nicht nur einseitig in Sachen Gehalt. Das können wir von uns erwarten.

Arbeitszeiten?

Die Facetten dieser Frage haben wir runter gebrochen. Wir gehen davon aus, dass 40 Stunden Arbeit pro Woche ausreichend sind. Karrieretypen oder die jungen Wilden können, nach Freigabe, jederzeit aus diesem Konzept ausbrechen. "Work smarter, not harder" halten wir für einen lebenswerten Grundsatz.

Wie viele Überstunden erwarten Sie?

Keine. Das bedeutet jedoch nicht, dass es diese nicht gibt. Unser Kern ist Dienstleistung und Kundenzufriedenheit. Führen Überstunden zur Einhaltung einer Deadline oder Entlastung, werden diese dementsprechend kommuniziert und attraktiv vergütet.

Know-How & Qualifikation

Entwicklung ist Pflicht. Was bei unseren Stellenprofilen Alltag ist, gilt auch für das interne Wissen.

Gibt es feste Fördermaßnahmen?

Pauschale Programme gibt es nicht. In kleinen Teams erwarten wir die ehrliche Frage nach Hilfestellung sowie die Kommunikation von eigenen Wünschen. Die daraus entstehenden Qualifizierungsmaßnahmen sind dementsprechend individuell.

Kann ich auf die TYPO3-DeveloperDays?

Wenn private Gründe oder betriebliche Erdbeben es nicht komplett verhindern, erwarten wir das sogar. Vernetzung, Austausch und Community sehen wir als essentiellen Bestandteil von TYPO3 und damit von einem unserer Kerngeschäfte. Wir buchen Hotel, Anreise und stellen die Mitarbeiter dafür frei.

Klar: Das gilt für unsere Entwickler und ein Kuchen und kleine Aufmerksamkeiten werden im Operating/Support gerne genommen – irgendwer hält ja die Stellung.

Zu DFAU

Last but not least: Direkte Fragen an uns.

Gibt es etwas das wir vergessen haben? Schreiben Sie uns.

Was bieten Sie mir?

Den kapitalistischen Handel: Leistung gegen Geld. Das ganze in einem festen Wertesystem. Es gibt keine vorgeschriebenen Karrierepläne oder Stufenmodelle, die locken nur die entsprechenden Mitarbeiter an ;)

Welche Maßnahmen zum Teambuilding werden geboten?

Wir führen Sie mit Lamas an der Leine über einen nebligen Gebirgspfad zu ... Tatsächlich gehen wir davon aus, dass sich im Team auch einfach mal so getroffen wird. Ein Team ergreift dazu auch die Initiative. Gelebte Praxis ist gemeinsames Skifahren zu Jahresbeginn und eine gemeinsame Ausfahrt ins nördliche Italien.

Für individuelle Anregungen sind wir offen!